Beryl kurz vor knapp….

Ist es jemand aufgefallen? Ich war in der Sommerpause! Ehrlich, bei so einem tollen Wetter hat mich nix drinnen gehalten, viel zu warm. Wehe, es meckert noch einer über den Sommer `16, ich fand ihn grandios. Spät, aber grandios.

Jedenfalls mach ich dann mal hier weiter, ich hab nämlich nur nicht gebloggt, genäht aber sehr wohl. Macht es noch Sinn, die ganzen Sommerklamotten zu zeigen? Ich finde, im Moment schon. Über 20° ist bei mir nämlich T-Shirt-Wetter, come what may…

Und so hab ich auch, wohl als eine der letzten, Beryl rauf und runter genäht. Insgesamt 3 Stück. Eines davon schmeiß ich heute mal in die Runde.

cimg4673Auf dem Stoffmarkt hab ich beim Coupon-Stand 2-3 Stück von einem ganz tollen dunkelblauen Viskose-Jersey mitgenommen. Leicht, irgendwie seidig, total angenehm auf der Haut, fast nicht zu spüren. Ich ärgere mich ein bissel, dass ich nicht den kompletten Bestand mitgenommen habe.

cimg4672Wirklich der ideale Stoff für das Schnittmuster, fällt wunderbar. Den Schnitt Beryl gibt es auf einer französischen Seite für den genialen Preis von 1 Cent!!! Und mit Paypal gar kein Problem. Die Krux: ich kann KEINEN Brocken französisch……. Die Rettung nahte in Form eines Sew-Alongs bei The pimped Fox. Wunderbar erklärt, quasi idiotensicher. Konnte also nix mehr schief gehen.

cimg4677Lange, lange war ich ja total überzeugt, dass Blau nicht meine Farbe ist. Inzwischen fühl ich mich aber richtig wohl damit. OK, nicht jedes Blau, aber so ein fröhliches dunkelblau find ich doch schon cool.

cimg4675Genäht übrigens in oben 46, unten 48. Hmmm, könnte fast ein wenig schmaler sein…. obwohl, so hat auch noch eine gute Portion neuer Wein und Zwiebelkuchen drunter Platz. Eine Kombination, die zur Zeit in der Pfalz Saison hat, soooo lecker!

cimg4676Joah, wenn man schon gar nicht mehr mit Fotos rechnet, dann flakt man auch schon mal etwas unvorteilhaft in der Gegend rum. 😀 Aber hey, thats life….

Noch jemand sommerlich eingestellt oder doch schon eher Herbst? Die Damen beim MMM und AWS haben bestimmt wieder alles vorrätig.

Schnittmuster: „Beryl“ von Histoire de Coudre

SewAlong bei The pimped Fox

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Beryl kurz vor knapp….

  1. Petra schreibt:

    Wowow, also ich gehöre dann zu den allerleetzten, die den Schnitt noch nicht kannten, hab ihn mir gerade bestellt, Französisch ist ja eher weniger das Problem bei mir 😉
    Das Blau steht Dir hervorragend, scheint eine ganz tolle Qualität zu sein, ich finds echt prima.
    LG Petra

    Gefällt mir

  2. Susanne Dienstag schreibt:

    Von diesem Schnitt habe ich auch noch nicht gehört; sieht aber sehr gut aus an dir, schön leger und Viskosejersey mag ich für meine Shirts auch am liebsten.
    LG von Susanne

    Gefällt mir

  3. kuestensocke schreibt:

    Super schönes shirt und der Stoff wirkt so lebendig – ist das blau in sich noch irgendwie farblich abgestuft? Wie auch immer, tolles shirt und wunderbar Fotos. LG Kuestensocke

    Gefällt mir

    • mollimops schreibt:

      danke dir. stimmt, das changiert etwas. obwohl der stoff insgesamt wirklich uni ist. kommt wahrscheinlich durch die leicht glänzende, seidige struktur. mensch, hätt ich doch nur alles eingepackt davon..

      Gefällt mir

  4. Tutti schreibt:

    Ja, genau – das Wetter war einfach viel zu schön um drinnen vor dem PC zu sitzen! Cooles Shirt, coole Fotos! Schön das du wieder da bist! Ich hab‘ blau auch er erst spät für mich entdeckt. Vielleicht eine Frage des Alters 😉 LG Tutti

    Gefällt mir

  5. Christine schreibt:

    Sieht so leger und trotzdem gut angezogen aus, gefällt mir gut. Und die Farbe steht dir wirklich gut.
    LG
    Christine

    Gefällt mir

  6. Anonymous schreibt:

    definiv ist dieses sehr schön an dir 🙂 gefällt mir gut und ich muß gleich mal gucken, wo es denn den tollen Schnitt gibt.

    lg Lore

    Gefällt mir

    • mollimops schreibt:

      merci lore. jo, geh mal gucken, ist wirklich zack-zack genäht und macht doch was her. jetzt fällt mir grad ein, dass ich im beitrag die abgenähten schulterfalten unterschlagen hab, kann man die auf den fotos gut erkennen?

      Gefällt mir

  7. the pimped fox schreibt:

    Liebe Molli,
    perfekte blaues Béryl für dich! Steht dir seeeeehr gut! Super, dass du mit meiner angeblich idiotensicheren Anleitung so gut zurecht gekommen bist! Heute mittag bin ich an Maxdorf vorbeigefahren : )
    Herzliche Grüße aus der Süfpfalz
    Uli

    Gefällt mir

    • MolliMops schreibt:

      Danke dir. Ja, Anleitung war echt super und vielen Dank an dich für die Mühe. Ja, wir kommen aus der gleichen Ecke. Am Sonntag ist ja Stoffnarkt in MA, vllt. sieht man sich?

      Gefällt mir

  8. ewafranek schreibt:

    Das Shirt ist wunderschön. Ich mag Wasserfallauschnitte sehr gerne! Du hast den Cent richtig gut investiert 🙂
    LG Ewa

    Gefällt mir

  9. Pingback: Heidelberg im Komplettoutfit | MolliMops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s