Karlotta kommt….

Ach so? Und wer bitte ist Karlotta?

Karlotta ist ein wunderschönes, figurschmeichelndes Kleid, konzipiert für Webware, aus dem bewährten Hause SO!Pattern. Stefanie hat wieder die Design-Feder geschwungen und heraus kam das Kleid für alle Fälle und Figuren.

CIMG4648Ähm, ja, also bei mir dann Bluse oder gerne auch Tunika…. 😀

CIMG4650Vorne und hinten Prinzessnähte, über die man wunderbar an die körperlichen Gegebenheiten anpassen kann. Was ich natürlich nicht fotografiert habe, ist der verdeckte Reißverschluss in der Seitennaht. So kann man wirklich recht körpernah nähen ohne sich beim Anziehen alle Gelenke auszukugeln. Aber er ist da, es gibt ihn, ich schwöre! Das war übrigens mein erster Versuch mit nahtverdecktem RV, hat Dank der Anleitung auch ziemlich gut geklappt. Naja, so gut es eben klappen kann mit diesem Universal-Plastik-Spezialfüßchen. Bis ich geschnallt hab, wie das an die Maschine kommt, hätte ich wahrscheinlich auch mit der Hand annähen können. Aber jetzt weiß ich´s ja. 😉

CIMG4647An der Mittelnaht hätte sogar noch ein Ticken mehr weg gekonnt, aber ich bin schon ein bissel ein Schisser, dass es zu eng wird. Dann lieber auf der Bequemlichkeitsseite bleiben. Die Kleiderversion verläuft nach unten schön A-förmig, für die Blusenlänge hab ich das letzte Stück der Seitennähte allerdings gerader nach unten hin auslaufen lassen. Für die kurze Version fand ich das besser, sonst stehen da rechts und links so komische Zipfel ab. Und gaaaanz wichtig: In der Kleidversion gibbets dann auch Taschen! Ohne Taschen geht gar nicht.

CIMG4652Ich finde ja, Karlotta kann eine Taille zaubern, wo eigentlich (fast) gar keine ist. Und egal ob große oder kleine Hupen, das geht alles super anzupassen. Wichtig ist hier, dass der Brustpunkt gut sitzt. Was ich sehr cool finde, im SM sind Linien zum Verlängern/Kürzen eingezeichnet. Kannte ich bisher nur von amerikanischen Schnitten. Übrigens gibts dazu ab 01.09.16 einen SewAlong bei SO! Pattern und extra dafür vom 29.08 – 31.08 das Schnittmuster zum Knallerpreis.

CIMG4653Zu den Ärmeln: ich hab mich, den Temperaturen angepasst, für die kurzen normalen Ärmel entschieden. Im Schnittmuster gibt es noch die Ärmel in lang und kurz im Kimono-Style, also ein bissel weiter. Wer sehr starke Oberarme hat, dem empfehle ich die Kimono-Ärmel. Da der Schnitt für Webware konzipiert ist, kann der normale Ärmel alle Jersey-Junkies (zu denen ich auch gehöre) erst mal etwas irritieren. Er ist jetzt nicht extrem eng, aber es ist schon ein anderes Tragegefühl. Wer sich damit also unwohl fühlt, lieber erst mal etwas mehr Nahtzugabe lassen und nach Gusto anpassen.

CIMG4644Es war wieder ein super entspanntes und konstruktives Probenähen, einige neue Gesichter waren dabei. Schön, euch kennengelernt zu haben. Fleißig waren alle, drum gibt es HIER die geballte Ladung Probenäh-Ergebnisse.

Schnittmuster: Karlotta von SO! Pattern

Stoff: ganz feine Baumwoll-Webware vom Stoffmarkt

Verlinkt: RUMS

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Karlotta kommt….

  1. Tutti schreibt:

    Hey Molly, cooles Teil! Ein guter Schnitt für sommerliche WEBSTOFF Oberteile ist nicht so einfach zu finden. Irgendwie ist man damit angezogener 😉 Liebe Grüße Tutti.

    Gefällt 1 Person

  2. Margret schreibt:

    Hallo Molli, auch diese verkürzte Kleid-Version gefällt mir ausgesprochen gut und steht Dir ausgezeichnet! 🙂
    Ich hatte die Tage bereits Deine Version bewundert, bei der Vorstellung auf der Seite von SoPattern.
    Die Abwandlung ist Dir wieder einmal super gut gelungen.

    Gefällt 1 Person

    • mollimops schreibt:

      danke dir, margret. ich muss aber auch sagen, dass man mit den so!-sm wenig verkehrt machen kann, die sind wirklich einfach klasse durchdacht. bin schon auf den sew-along gespannt, wie das wohl wird.

      Gefällt mir

  3. kuestensocke schreibt:

    Oh wie schön! Deine weiße Bluse schaut einfach klasse aus. toller Stoff, passt sehr gut und Deine guten Laune dazu – das kann ja nur gut werden. Ein schöner Schnitt ist das. Bei SO Pattern finde ich gut, dass es Plotter-Datein gibt – ich werde nie nie wieder A4 Seiten zusammenkleben, dann lieber ein anderes Schnittmuster. Deine Umsetzung ist jedenfalls voll gelungen, steht Dir ganz ausgezeichnet und herzlichen Glückwunsch zum nahtverdeckten RV. LG Kuestensocke
    P.S. Danke für Deinen Kommentar zu meinem Badeanzug. Badefutter ist wesentlich dünner als der Badestoff selber, das hat schon Vorteile. Wenn es nur um den Zwickel geht, nimm den Badestoff, geht es um frößere Futterstücke wäre der leichte Stoff schon sinnvoll. Ich hätte noch einiges an Badefutter übrig. Soll ich Dir fix was rüberschicken, ist kein Thema, mach ich gern. Mailadresse in meinem Profil.

    Gefällt mir

    • mollimops schreibt:

      merci meine liebe, von dir krieg ich ja extra gern komplimente. 😉 und siehste, so unterschiedlich ist das, ich finde das zusammenpuzzeln ja fast schon meditativ. ok, der hauptgrund ist, dass ich nix in der nähe habe, wo ich a0-dateien ausgedruckt kriege. 😀 allerliebsten dank für dein badefutter-angebot, ich melde mich bei dir.

      Gefällt mir

  4. Schlawuuzi schreibt:

    Deine Bluse ist so richtig fesch geworden.
    Lg Iris

    Gefällt mir

  5. Sulevia schreibt:

    Steht Dir wieder sehr gut – toll – muss auch mal wieder was mit Webware machen… hab noch so viel im Regal 🙂 LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s