Gott sei Dank….

war da noch ein Probenähen für Schnittbox!

Es wird wohl auch bei uns jetzt endgültig kalt. Und kalt kann ich mal so gar nicht leiden. Nein, da möcht ich mich einkuscheln, mags mir muckelig machen und gemütlich Tee trinken, lesen, nähen,…

Prima, dass Petra noch die Luzia zu testen hatte. Das nennt man dann wohl perfektes Timing.

CIMG4389

Luzia ist ein wahlweise ein Hoodie mit normaler Kapuze oder überlappend oder überlappender Kragenpullover, alle Versionen sind im Schnittmuster enthalten. Ich hab mich für die windigen Hundetouren für die überlappende Kapuzenversion entschieden, damit es mir auf dem Feld nicht so um die Ohren zieht.

CIMG4388

Petrolfarbener Sweat, innen angerauht, so richtig zum wohlfühlen. Ich hab ihn auf dem Stoffmarkt gekauft, bei Superstoffe. Die Kapuze hab ich mit einem Rest Jersey gefüttert. Und ordentlich die neue Cover rattern lassen, hat im Großen und Ganzen gut geklappt, yeah.

CIMG4387Schicke Teilungsnähte mit versteckten Abnähern sorgen wieder für gute Passform. Ich als Bauchmensch bin ja nicht so der Freund von Bündchen am Saum, aber einfach nur säumen war mir dann auch zu langweilig. Also doch Bündchen, aber vorne und hinten separat angenäht. Dann mach ich mir nen Schlitz ins Kleid und find das wunderbar…. *lach* Kennt das noch jemand??? Und grad, wenn ich das so sehe, ich hätte die Bündchen auch nach der Teilungsnaht richten können. Oder einen Reißverschluss in die Teilungsnähte? Hmmmm, es muss wohl noch länger kalt bleiben, damit ich noch ein paar Versionen nähen kann.

CIMG4385Das ist übrigens noch die erste Version, die Ärmel wurden danach noch etwas schmaler gemacht. Keine Sorge, passt immer noch gut, ich hab total die Preisboxer-Arme und noch jede Menge Platz.

CIMG4386Übrigens, es hat eine Weile gedauert, bis ich Luzia hier posten konnte, sie war nämlich plötzlich verschwunden! Sie tauchte dann Gott sei Dank wieder wohlbehalten auf, und zwar aus der Sporttasche von Sohn Nr. 2! Zu der Zeit war sie noch nicht mal gesäumt…. 😀 Der 16-jährige hatte meinen Hoodie kurzerhand adoptiert und war dann etwas enttäuscht, dass ich ihn wiederhaben wollte. Aber pssst, ich spoiler mal: evt. bekommen die Herren ja noch ihren eigenen Luzia-Schnitt? Vielleicht einen Luzian? Luzifer? (ohohohoooo, bööööse) 😉

Die Luzia gibts aber jetzt, sofort und gleich und zwar wahlweise bei Dawanda oder bei Makerist. Für alle, die keine Lust auf Drucken haben, gibt es das Schnittmuster natürlich auch richtig schön auf Papier.

Wer außer mir noch friert und wieder voll in die Winterproduktion einsteigt, geh ich mal bei AWS und RUMS gucken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Gott sei Dank….

  1. Lore schreibt:

    Also da verstehe ich ja deinen Sohnemann total. Den Pulli in dieser genialen Farbe hätte ich mir auch gemopst….Sehr sehr schick!!!

    lg Lore

    Gefällt mir

  2. kristina schreibt:

    Der ist super klasse geworden!
    Na, und die Idee mit dem Schlitz im Bündchen ist ja mal genial!!! Ich glaub, das muss ich irgendwann mal klauen. *g*
    Ich wollte die Tage auch noch einen aus Fleece nähen. Zugeschnitten ist er schon…..
    LG Kristina

    Gefällt mir

  3. barbara schreibt:

    was für ein schöner pulli, gerade recht wenn es jetzt dann so richtig kalt wird***lg barbara

    Gefällt mir

  4. salsabil schreibt:

    Sieht klasse aus dein Hoodie (-:

    Gefällt mir

  5. Pingback: Männlich-herb… | MolliMops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s