Einmal Komplett, bitte…

yesss, ich hab es wieder zu einem Komplett-Outfit gebracht!

Bestehend aus der Hose Mod. 19 aus der Knip 08/2007 und einem Oberteil, dessen Schnitt ich schon wieder verdrängt habe. Blöd eigentlich, weil es mir nämlich richtig gut gefällt. Ich bin mir aber zu 99% sicher, dass es auch ein Knip-Teil ist. Herrgott, wann lerne ich es endlich, meine Bilder unter dem Modell-Namen abzuspeichern…. Wie macht ihr denn das? Jetzt aber erst mal was zum gucken:

CIMG3895

 

Ganz clever, gegen die Sonne zu fotografieren….

Die Stoffe sind alles vom letzten Stoffmarkt, die Tunika eine ganz leichte Baumwolle und eigenlich für Probeteile gedacht. Ich glaube, die lag nur bei 3,-/m. Das Muster war mir ein bisschen suspekt, also zum versemmeln grad recht. Je mehr ich davon vernäht habe, desto symphatischer wurde es mir aber. Ist das jetzt Betriebsblindheit oder kann ich meinem Urteilsvermögen doch noch trauen? Jedenfalls ist er total angenehm zu tragen.

CIMG3896

 

Die Länge ist sehr schön, hinten alles schön zugedeckt (ihr wisst, wie ich meine?).

CIMG3893

 

Von der Seite sieht man die Saumführung nochmal schön. Das ist richtig prima.

Die Hose sitzt total genial, zumindest nach den üblichen Änderungen (hinter Mitte 2cm hoch, vordere Mitte 2cm runter, hinten die Abnäher vergrößert). Das ist das feine, wenn man sich mit einem Schnitthersteller man angefreundet hat, da gehen die Änderungen schon im Blindflug vonstatten. Der Stoff ist ein Leinen-Gemisch, ich denke dass auch Poly dabei ist. Aber schön trageangenehm und mit tollem Fall.

CIMG3898

 

 

 

Detailbild von der hinteren (nicht gebügelten) Gürtellasche. Der ist übrigens nur Fake und unter der Lasche und an den Seitennähten festgenäht.
CIMG3899

 

Und ein seltener Einblick auf Plautze und den Gürtel vorne. Bitte auf den Gürtel achten und nicht aufs Gepäck. 😉  Ich habe endlich mal meine Kam-Snaps eingesetzt, das funktioniert ja prima. Jetzt find ichs eigentlich richtig schade, dass ich keine Oberteile in der Hose trage, denn von dem Gürtel weiß nur ich, sonst siehts keiner.

Urlaubsgarderobe kann ich keine bieten, da wir dieses Jahr nicht gehen. 😦   Na, dann hab ich ja genug Zeit, mir die Teilchen fürs nächste Jahr zu nähen…think positive…

Wer euch in den Koffer gucken lässt, könnt ihr hier beim MMM sehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Einmal Komplett, bitte…

  1. Ines schreibt:

    Also ganz ehrlich… ICH finde den Stoff klasse, kann aber verstehen, dass er auf der „Rolle“ nicht so gut gewirkt hat….
    Sieht super aus deine Kombi….
    fröhliche Grüße
    Ines

    Gefällt mir

  2. kuestensocke schreibt:

    Wunderbar ist Dein Komplettoutfit! Beide Teile harmonieren perfekt zusammen und die Details an der Hose finde ich besonders schön! der blusenstoff gefällt mir auch – manchmal gibt es Stoff, in die man sich erst eingucken muss. Dieser scheint so einer zu sein. Für Balkonien und andere Sommergelegenheiten bist du jedenfalls perfekt gekleidet. LG Kuestensocke

    Gefällt mir

  3. Petra schreibt:

    Mensch, das sieht ja wieder mal klasse aus, und steht Dir auch supergut!! Den Stoff hätte ich vielleicht auch gekauft, wohl auch erst mal für Probeteile, aber zusammen mit der Leinen-Misch-Hose passt das ja echt wie Faust aufs Auge… Ich liebe diese geraden Leinenhosen und werde mich nach dem Urlaub auch mal daran geben, welche zu nähen, Leinen habe ich nämlich noch genügend liegen.
    Ich wünsche Dir trotz Nicht-Wegfahren eine tolle Sommerzeit, die Du sicherlich im Garten verbringen wirst, falls das Wetter es dann zulässt.
    Bis bald, Petra

    Gefällt mir

  4. Änni schreibt:

    Schickes Outfit! Also ich finde den Stoff ja ziemlich genial… Aber ich weiß was Du meinst: Ich musste mich an meinen heutigen Blumentraum ja auch erst gewöhnen 😉
    Liebe Grüße, Änni

    Gefällt mir

  5. Linda schreibt:

    Deine Kombination gefällt mir und ich kann mir vorstellen, dass sie bei Sommerhitze angenehm zu tragen ist. In der Nahaufnahme sieht man, was für ein hübsches Muster die Tunika hat. Ich wollte mir eigentlich auch noch eine Leinenhose nähen, habe aber leider noch keinen geeigneten Stoff gefunden.

    Liebe Grüße
    Linda

    Gefällt mir

  6. Fröbelina schreibt:

    Tolles Putfit! Und ein so nett geschriebener Post! 🙂 ich ahbe auch Probleme mir zu merken was welches Schnittmuster ist 😀 Am besten direkt nach dem Nähen schonmal den Post vorschreiben 😉 Ich finde das Muster sehr gut von der Tunika, das ist nicht zu aufringlich hat aber was besonderes beim zweite Hinsehen, außerdem passen die Farben echt toll zu der auch echt tollen Hose 🙂
    Ein sehr gelunges Outfit auch ohne Urlaub 🙂

    Liebe Grüße
    Katharina

    Gefällt mir

  7. Pingback: “Meine Nähmode plus”, 1/2014, Modell 26 | MolliMops

  8. Pingback: Resteverwertung | MolliMops

  9. numinala schreibt:

    das sieht toll aus – prima – steht dir richtig gut !!!
    lg von der numi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s