Heißa…

ich habs noch geschafft!

Sorry, Mädels, der Tag war zu schön, um ihn vor dem PC zu verbringen. 😉 Ich hab nach der Arbeit nur noch schnell den Fotografen mobilisiert, mich dann in die Gartenklamotten geschmissen und nix wie raus. Herrlich, meine Seele schnurrt jetzt noch.

Heute morgen konnte ich mich noch nicht zum T-Shirt durchringen und habe zur Halb-und-Halb-Alternative gegriffen:

CIMG2871Eine Halbarm-Flügel-Tunika aus einer Sabrina, wenn ich es noch recht weiß. Der Schnitt war extrem merkwürdig und ich würde ihn auch so nicht mehr nähen. Ich habe noch nie eine so hohe und gleichzeitig auch schmale Armkugel gesehen. Da war ich schon beim Zuschnitt skeptisch und ich sollte recht behalten. Solange ich die Arme unten lasse, ist alles ok, aber nach vorne oder gar oben strecken sollte mit Rücksicht auf die Nähte tunlichst vermieden werden.

CIMG2872Ganz süß find ich aber die Abschluss-Lösung, die Trompeten sind extra angesetzt und zipfelig. Durch die „halbe“ Länge hängt auch nix im Essen oder sonstwo, mag ich bei langen Ärmeln dann doch nicht soooo gerne. Aber hier gehts gut.

CIMG2873Der Stoff ist ganz feine Baumwolle, mal als Reststück auf dem Stoffmarkt ergattert und hat genau ausgereicht. Ja, und wie ich die Ärmel ändere muss ich dann mal sehen. Oberarm aufdrehen scheint mir nicht nötig, die Weite reicht ja eigentlich. Nur halt die Bewegungsfreiheit. Vllt. Kugel flacher, dafür breiter machen??? Wer Tips hat, immer her damit.

So, jetzt unter die Dusche und dann mal sehen, ob ich heute noch meine Runde HIER schaffe oder doch lieber mit Sauerstoffüberdosierung und schmerzendem Rücken ins Bett falle?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heißa…

  1. Rubinengel schreibt:

    Sabrina, die hat doch auch so einen chaotischen Schnittplan wie die Diana *grübel* ich habe da auch ein paar Hefte, aber jedesmal wenn ich den Bogen auseinanderfalte, vergeht mir die Lust. Einmal habe ich mich überwunden und ein ähnliches Ärmelproblem wie du gehabt. Gelöst hat es die Tonne …
    Deine Tunika ist aber wunderschön das ich an deiner Stelle wirklich versuchen würde sie zu retten.
    viele liebe Grüße Rubinengel
    P.S. Ich habe heute auf der Terrasse die Deko für die Konfirmation am Sonntag gebastelt 😉

    Gefällt mir

  2. Salsabil schreibt:

    Farbe und Stoff der Tunika sind schön, die Armzipfel sehen lustig aus und geben der Tunika das gewisse Etwas
    ((-:
    Dein Armproblem würde ich mit dem Übertragen einer passenden Armkugel auf den Schnitt zu lösen versuchen. Bewegungsfreiheit ist schon wichitg.
    Viel Erfolg Gaby

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s