Es RUMST!

Ich habe eine tolle neue Link-Party entdeckt, bei der alles Selbsgemachte rund um die Frau vorgestellt wird. Fein, fein, gut gemischt und voller Inspirationen. Nennt sich kurz RUMS(Rund ums Weib)!

Klamöttchen hab ich grad keine (also schon, aber noch nicht abgelichtet), aber ich hab mich an meine Anfänge erinnert, von denen 3 noch in meiner Küche abhängen.

herz1

Das Muster dazu hatte ich frei Schnauze aufgemalt. Die französische Lilie ist mit Stoffmalfarbe aufgestempelt, beim kleineren Herz habe ich ganz feine Spitze schräg aufgenäht, mittig noch ein Satinband drüber.

herz2An meinem heißgeliebten alten Buffet-Schrank hat sich das karierte Herzl niedergelassen. Mit aufgeklebtem Filzherz und angenähtem Knopf gefällt es mir immer noch am Besten. Der weiße Fake-Rand ist nicht genäht, sondern ganz einfach mit weißem Gelstift aufgemalt, man ist ja pragmatisch. 😉 Dicke Juteschnur oben dran, ferddisch.

CIMG2718

So, jetzt erst mal Meute abfüttern und dann hoffentlich gemütliche RUMS-Runde drehen. Ich wünsch euch was,

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s