M-MMM…

….heißt heute soviel wie Migräne-MMM. *grmpf*

Nach 2 Ibu´s und einer zusätzlichen Runde Schlaf gehts soweit, dass ich meinen Beitrag verfassen kann. Heute aber ohne Kopf, glaubt mir, das will keiner sehen.

Ich wurde letzte Woche nach dem Hosenschnitt gefragt und was soll ich sagen: Ich find ihn nicht mehr!! Da räumt man einmal seine Nähzeitschriften auf und schon hat man keinen Plan mehr. Großflächiges Phänomen oder ist das nur auf meine Umgebung beschränkt?

Zur Wiedergutmachung hab ich noch `ne Buxe, wieder Knip, anderer Schnitt, Mod. 20 aus Nr. 01/11, sitzt aber nach den (inzwischen) üblichen Änderungen (Porundung ca. 6-8 cm enger, yeah) genau so gut:

Besonders gut gefällt mir die Teilungsnaht am Vorderbein, kommt bei kurzen, runden Damen mM nach ganz gut. Stoff ist, wenn ich mich recht erinnere, vom Stoffmarkt und hat nach der Vorwäsche genau so bescheidene Falten wie die Hose hier gehabt. Ich hab anscheinend den gleichen Stoff nochmal gekauft…*stirnpatsch*. Jetzt war ich aber schlauer und hab die Innenseite nach außen genommen! Der Farbton gefällt mir nämlich richtig gut, ist so ein grau-braun-schlamm-wasauchimmer. Jedenfalls kombinationsfreundlich.

Das Oberteil kommt von Schnittquelle, Shirt Utrecht mit langen Armen. Jaaa, die müssen so lang! Ich fand das asymetrische so raffiniert. Das nächste Mal werde ich die Ärmel etwas erweitern, die sind für mich recht eng. Gott sei dank ist der Poly-Jersey von Resotex gut dehnbar, so ist es noch in Ordnung für mich. Die Querzüge über der Brust sind meiner etwas unentspannten Haltung bei Selbstauslöserfotos zuzuschreiben.

Hier nochmal ein bissel besser von schräg fotografiert.

So, jetzt begeb ich mich wieder in die Horizontale, eh Junior II wieder aus der Schule kommt und freu mich auf heute mittag, wenn ich HIER gucken kann, was all die anderen fleißigen Damen gezaubert haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu M-MMM…

  1. Astrid schreibt:

    ja, so ist das mit dem Aufräumen, irgendwas ist danach immer weg, deine Hose und das Shirt stehen Dir sehr gut.

    Liebe Grüße Astrid

    Gefällt mir

  2. Aphroditas schreibt:

    Shirt ist sehr schön geworden, gefällt mir und steht Dir sehr gut. Ja das kenn ich auch … man hat Chaos und sollte man aufräumen … tut man es dann findet man das eine oder andere nicht mehr 😉 LG

    Gefällt mir

  3. Linda schreibt:

    Oh, Migräne das ist etwas ganz übles. Früher hatte ich das ganz oft, nun zum Glück fast gar nicht mehr.
    Deine Kombination gefällt mir sehr gut. Irgendwann werde ich mir auch mal eine Jeans nähen.

    Liebe Grüße und gute Besserung
    Linda

    Gefällt mir

  4. Karina schreibt:

    Oha, da gehts uns ähnlich, bei mir kriecht auch grad ne Migräne den Nacken hoch . Ich nehme dagegen immer Diclofenac in geringer Dosis und es hilft mir besser als jedes Migränemittel, sonderbar aber es ist so.
    Schön das Du trotzdem beim MMM bist.
    Gute Besserung!
    Karina

    Gefällt mir

  5. Januarkleider schreibt:

    Erst mal gute Besserung. Migräne ist nicht schön! Deine Hose sitzt sehr gut und hat eine schöne neutrale Farbe, das mag ich zur Zeit sehr. Das Shirt passt auch gut und das Stofmuster finde ich toll.

    LG
    Susanne

    Gefällt mir

  6. JUDY schreibt:

    Schönes legeres Outfit. Und das Oberteil hat so´n schönes Muster, sieht aus wie Batik aus den 70ern.

    Gefällt mir

  7. Antje schreibt:

    Ein schönes Wohlfühl-Outfit, genau richtig, wenn der Kopf ärgert. Gute Besserung!
    Ich suche nach Aufräumaktionen auch meine Sachen …

    Gefällt mir

  8. aline schreibt:

    schönes shirt. und den stoff find ich klasse. musst du bei schnittquelle änderungen für dich vornehmen
    lg aline

    Gefällt mir

  9. Traudi schreibt:

    hallo liebe Molli,
    danke für Dein tolles Kompliment zu meinem neuen Outfit. Den Stoff für das Oberteil habe ich aus meinem Nähparadies, in dem auch unsere Nähkurse stattfinden, schau mal hier:
    http://stoff.ngs-online.com/leer.html

    Das Kompliment gebe ich gerne an Dich zurück,. Den schrägen Saum vom Oberteil finde ich Klasse und Jeans sind ja soooo bequem. Da ich auch dieses Problem kenne: aufeinmalistallesweg *lach*, habe ich meine Schnitte in Ordnern *gesichert*.

    Dir ein schönes Adventwochenende mit viel Lichterglanz
    Traudi aus dem Drosselgarten

    Gefällt mir

  10. Waldstrumpf schreibt:

    Hallo Molli,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meinem Kranz. JA ich erinnere mich an Dich, Du bist, wie ich sehe, total am wirbeln und nähst Dir die Finger…äh Maschine wund. Ja, nach Deiner Ausbeute, mit der ich Dich damals gesehen habe ist das ja auch kein Wunder. Das Material muss ja verarbeitet werden. Ganz liebe Grüße vom Waldstrumpf Manu, der hofft, dass Du jetzt endlich auch einen Kranz gezaubert hast.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s