Doppel-MMM

Hallo zusammen,

heute hab ich doppelten MMM, weil Hose und Weste MeMade sind.

Die Weste wird liebevoll als mein „Vorhang“ bezeichnet, man könnte glatt meinen, ich hätte Oma die Gardinen geklaut…. 

Ein bissel Nerven hat mich hier die Saum- und Kantenverarbeitung gekostet. Ich hatte erst mal keine Idee, wie ich dieses löchrige Teil säumen sollte, ohne dass überall Gezipfel raussteht. Ich hab es so gelöst: 2x umgeschlagen feststeppen und dann von rechts ein Baumwollband drübergenäht. Et voila, sieht relativ sauber und ordentlich aus. Wenn ihr noch andere Ideen und Tricks habt, immer her damit!

Geschlossen wird das Ganze mit einem dünnen Lederbändel, der vor dem Waschen irgendwie noch dunkler war. So hell gefällt es mir aber sogar besser.

Dann mein Angstgegner Hose:

Der Stoff war super, ein elastischer schwarzer Jeans von Resotex. Bei den ersten Wäschen (jawohl, Mehrzahl!!) hat er zwar fürchterlich gefärbt, aber jetzt ist er prima. Keine Waschknicke!!!!! Null, Nada, Niente! Und eine ordentliche Portion Elasthan macht ihn herrlich bequem. Ich hatte die Hose gestern auch schon an und sie sieht trotzdem noch annehmbar aus, was Beulen und Falten betrifft. Ich hab mich damit mal an ein Knip-Modell getraut und bin hin- und her gerissen. Einerseits mag ich den Schnitt (jetzt) richtig gerne, wahaaiiiil…….. ich musst am Bund ca. 8 cm rausnehmen, vor allem hinten. Über die Hintern-Wölbung haben sich auch nochmal ca. 4-6 cm verabschiedet. Genäht hatte ich in Gr. 46, da schmeichelt das natürlich ungemein dem Ego. Andererseits hab ich mir fast in die Hose gemacht, ich bin im Ändern ja nicht so der Held. Doch, eins muss ich das nächste Mal noch beachten: Die Beinlänge länger lassen!!!! Beim Stehen gehts grad noch so, wenn ich sitze, wirds blöd. Oder halt Stiefel drunter ziehen.

Ansonsten sitzt sie super, der Bund ist relativ hoch. Ich persönlich mag das ganz gerne, das hält alles so ein bissel zusammen…… (starke Frauen wissen, wovon ich rede, gelle?)

Nochmal ein bissel näher, die Potasche. Und wenn ich grade stehe und mich nicht nach hinten drehe, hab ich auch keine Falten unterm Hintern. Die Paspeltaschen vorne kann man auch noch etwas sehen. Davon gibts kein Detailbild, da ist bei der Verarbeitung noch vieeel Luft nach oben. Merke: Tascheneingriffe bei elastischen Stoffen immer (!) verstärken!

Dann würd ich gern noch was loswerden:

Miniwölkchen war heute traurig. Und ich bin froh, dass sie es ausgesprochen hat, ich hänge mich gleich mal  hintendran.

Ich finde es auch schade, dass von fast 400 Klicks letzte Woche nur 1 Kommentar bei  mir geblieben ist. Man ist ja schon neugierig, wie andere so die Sachen sehen, die man so werkelt. Gerne auch konstruktive Kritik, Lobhudelei wird ja gar nicht erwartet. Natürlich habe ich Verständnis dafür, dass man unmöglich überall kommentieren kann. Das wäre ja eine Lebensaufgabe, der MMM ist ja schon reichlich groß geworden. Wenn mir aber etwas gefällt, mich anspricht, lasse ich gerne eine Kommentar da. Also interpretiere ich im Umkehrschluss für mich selbst, dass meine Werke nur sehr wenigen gefallen….. Vor allem aber versuche ich, überall da zu kommentieren, von wo ich auch einen Kommentar erhalten habe. Ich finde das einfach eine Frage der Höflichkeit. Auch, wenn das dort Gezeigte vllt. nicht mein Stil ist, so weiß ich doch, dass es mit Liebe gemacht wurde und ich bestimmt etwas dazu beitragen kann. Sehe ich das zu eng? Bin ich da zu altmodisch?

So, jetzt dürft ihr mich erschlagen für  meine Meinung, oder, und dass war die Intention, sachlich eure Ansicht dazu kund tun. Zumal ich heute wahrscheinlich gar nicht mehr selbst zum Kommentieren komme (Elternabend, Abendessen, Wäsche, etc.) Aber die nächsten Tage, in Ruhe und mit Muße….. 😉

Wer ganz tapfer bis hierher durchgehalten hat, hier noch der Wegweiser zum sagenumwobenen MeMadeMittwoch, zu dem heute Melleni geladen hat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stoffiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Doppel-MMM

  1. julia schreibt:

    bewundernswert, dass du jeanshosen selbst nähen kannst, sieht sehr professionell aus. die weste gefällt mir unheimlich gut, ich liebe solche stoffe!

    Gefällt mir

  2. Miniheju schreibt:

    Hallo Molli,
    Na, wieder will keiner kommentieren? Komisch, oder? Also ich verstehe das nicht…man möchte Kommentare, also muss man doch selber auch kommentieren, oder? Na ja, geben und nehmen, oder?
    Also ich hab nen Vorsatz..jeden Tag mach ich 10 Kommentare, immer… So hab ich das gelöst! Heute am MMM war ich auch deutlich fleißiger!
    Schade, denn Dein Outfit ist klasse!
    LG
    Miniheju

    Gefällt mir

  3. Karina schreibt:

    Omas Gardine ist gut ;-D Aus einem sehr ähnlichen Stoff hatte ich heute ein Shirt an, allerdings ist er nicht wirklich löchrig sondern sieht nur so aus. Knipschnitte nehme ich für Hosen auch gerne, da mir davon meist auch die Schritttiefe passt und sie passen mir auch mindestens eine Größe kleiner als bei Burda.
    Liebe Grüße!
    Karina

    …Übrigens könnten wenige Kommentare auch an dem Aufwand liegen. Bei Dir muß man Namen, Mailaddi und Blogaddi hinterlassen und vor dem Aufwand und auch dem Herausrücken der Mailadresse schrecken viele zurück…..

    Gefällt mir

    • mollimops schreibt:

      mensch karina, das ist ja mal ein toller hinweis!!! ganz ehrlich? ich kommentiere so selten bei mir selber, dass mir die abfrage von Mail, Name, etc. gar nicht bewusst war. Dann verbeuge ich mich direkt vor allen Kommentatoren, die die Mühe auf sich genommen haben.
      Ich habs jetzt geändert, mal gucken.
      Dank dir ganz arg.

      Gefällt mir

  4. el gato y yo schreibt:

    An Jeans habe ich mich noch nie herangewagt.Das mag wohl auch daran liegen, dass ich lieber Röcke und Kleider trage.Deine ist jedenfalls gelungen!
    Wenn Dir die Insel so gefällt, dann schau doch einfach mal vorbei! Ich müsste Dir dann allerdings vorher noch eine Einkaufsliste senden….Nee, ernsthaft,auf jeden fall melden , falls Reise vorgesehen.
    Saludos
    Andrea

    Gefällt mir

    • mollimops schreibt:

      hola andrea,
      wenn du das angebot mal nicht irgendwann bereust….. 🙂
      Einkaufsliste kannst dann ruhig schicken, allerdings wir die wartezeit wohl seeehhhr lang. mit 4 personen ist ein urlaub halt nicht drin. auf lanzarote waren wir damals noch zu zweit, ich wusste allerdings nicht, dass wir schon zu dritt heim geflogen sind…. *lol*
      Sollte uns der weg aber nochmal hinführen (irgendwann bestimmt) lass ich mir vorher von dir Insider-Tips fürs Hotel und Shopping geben.
      GGLG,
      Molli

      Gefällt mir

      • el gato y yo schreibt:

        Hola again, für billigen Urlaub schau mal in die Homeforhome Site rein.Es geht um Haustausch.Habe ich schon oft gemacht, und immer Supererfahrungen gemacht. Ich melde mich mit mehr Zeit auf Deiner Mailadresse.Tschüssi…muss arbeiten.
        Saludos
        Andrea

        Gefällt mir

  5. Anonymous schreibt:

    Super Jeans! Daran hab ich mich auch noch nicht getraut.

    Ist die Weste aus Gehäkeltem? Kann man das in Meterware kaufen?

    Liebe Grüße
    _stina_

    Gefällt mir

    • mollimops schreibt:

      Dank dir, stina.
      Der Westenstoff war ein Coupon vom Stoffmarkt Holland. Da gibts immer einen Stand, der nur Coupons hat (1,40 x 1,50), für je 5 Euronen. Die haben da immer eine recht gute Auswahl von solchen Stoffen. Guck mal unter http://www.stoffmarkt-holland.de, da kannst du die Termine und Standorte nachgucken. Einer davon ist bestimmt auch bei dir in der Nähe.

      Gefällt mir

  6. Anonymous schreibt:

    Habs gleich mal ausprobiert, so ists besser 😉
    LG Karina

    Gefällt mir

  7. Karina schreibt:

    hmm, anonym will ich auch nicht sein. Mal sehen obs auch nur mit Namen geht…….

    jo, scheint so 🙂

    Gefällt mir

  8. Januarkleider schreibt:

    Mir geht es beim MMM oft so, dass ich in der Masse Leute übersehe und sie tatsächlich erst wahrnehme, wenn sie einen Kommentar bei mir hinterlassen. So ging es mir bei dir auch (danke auch fürs Kommentieren bei mir!). Deine Hose finde ich sehr gelungen und „Gardinenstoff“ mag ich auch ;). Ich habe mir mal ein Top aus einer echten Gardine genäht, und die Kanten mit Satinband eingefasst. Zu deiner Weste passt aber deine Lösung besser.

    LG
    Susanne

    Gefällt mir

  9. stefie schreibt:

    Hallo, dein outfit sieht sehr schön aus. die jeans ist toll, welchen schnitt hast du genommen???
    ich mag die hosen auch lieber etwas höher. die weste ist klasse.
    lg stefie

    Gefällt mir

  10. Zelda schreibt:

    Hallo, endlich mal eine Hose beim MMM.
    Da ich eigentlich lieber Hosen als Röcke (oder gar Kleider) trage, möchte ich mich auch mal an einer Jeans versuchen, aus Stretch, das ist so schön bequem.
    Deine sieht wirklich super aus, magst Du verraten, welcher Schnitt genau das ist? Die Knip kann man ja sicher auch online erweben…
    Viele Grüße
    Zelda

    Gefällt mir

  11. Jezzy schreibt:

    Guck guck….

    vielen lieben Dank für deinen Kommentar, habe auch dort noch mal direkt geantwortet bzgl. der Pusteblume.

    Die Jeans sieht wie gekauft aus, coole Sache!!

    Das mit den Kommentaren kann ich nachvollziehen, bin da auch ein manchmal ein wenig geknickt, aber hin und wieder muss ich mir da auch an die eigene Nase fassen. Lass dich nicht entmutigen, genauso wie alle andere, denn schließlich ist die Neugier ja schon immer mit dem Bild auf der MMM-Seite geweckt, denn wenn da eure Klamotten blöde wirken würden, dann würden die Leute auch nicht auf eure Seite kommen 🙂

    Liebe Grüße
    Jezzy

    Gefällt mir

  12. Kerry schreibt:

    Die Weste hast du selbst gemacht? WIe hast du das gemacht? Ich will das auch können!!!!

    Gefällt mir

  13. Pingback: Windig mit Aussicht auf…. | MolliMops

  14. spratzel schreibt:

    Hallo,
    ich bin ganz zufällig über mehrere Ecken über deinen Blog und vor allem über die Jeans gestolpert und: Begeisterung!! Das schaut mal voll gut aus! Könntest du mir bitte sagen, welcher Hosenschnitt das ist? Bei mir ist grad das Drama „Lieblingshose geht kaputt und gibt’s nicht mehr“ in vollem Gange und ich habe nun beschlossen: Selbernähen. Und deine Hose ist vom Schnitt her sehr schön und so wies aussieht auch genau meine Größe. Da ich zugegebnermaßen noch nie eine Hose genäht habe, werde ich wohl einiges fluchen müssen, aber wenn das Ergebnis dann irgendwann so wird wie bei dir, dann lohnt sich das ja auf jeden Fall.
    Viele Grüße und weiterhin gut Stich (gut Nadel?) 😉
    Katharina

    Gefällt mir

  15. Pingback: Back in Black | MolliMops

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s